Category : Voice over IP

CLIP (Calling Line Identification Presentation) Dieses „Feature“ muss bei ISDN vom Provider angeboten werden und erlaubt ihnen die Übertragung einer eigenen Rufnummer an den angerufenen Teilnehmer. Das Gegenteil davon lautet CLIR. Auch wenn CLIP meist erlaubt ist, so ist es nicht immer sichergestellt. Prüfen Sie daher dieses Feature bei der Beantragung oder Bestätigung des Telefonanschlusses. ..

Read more

Die Deaktivierung von SIP-ALG ist ein wesentlicher Bestandteil der Konfiguration der Firewall und Router für die meisten SIP Dienstanbieter. Wenn SIP-ALG aktiviert ist, bestimmen CP-SBCs, dass die Endpunkte Public adressiert sind und daher keine laufende Registrierungsaktualisierungen benötigen, um den Firewall-Port zwischen SBC (Session Border Controller) und dem Endpunkt offen zu halten. In diesem Fall wird die Firewall den ..

Read more